1/1

Volleyball - Jahresbericht 2020

Nach einem guten Start ins neue Jahr waren wir voller Eifer am Trainieren, als es plötzlich hiess, dass wir uns nicht mehr in der Halle treffen dürfen. Das bedauerten wir alle sehr. Die Pause während dem Lockdown tat den Jugileuten jedoch sichtlich gut, denn als wir das Training im Mai wieder aufnehmen durften, waren alle überrascht, wie gut Technik und Spiel funktionierten. Einiges klappte sogar besser! So freuten wir uns auf den Sommer und waren bei Sonnenschein draussen im Sand anzutreffen. Nach der Sommerpause war uns das Wetter nicht mehr ganz auf unserer Seite, sodass wir wieder fleissig und voller Einsatz in der Halle trainierten. Leider wurde unsere Freude am Spiel im Oktober wieder getrübt und wir durften uns bedauerlicherweise bis Ende Jahr nicht mehr in der Halle treffen. Nun hoffen wir, im neuen Jahr bald wieder gemeinsam Volleyball spielen zu können.